Die Interessensgemeinschaft "Seltene Automobile im Donnersbergkreis" veranstaltete am Sonntag, den 26. Juni 2022, mit Unterstützung der Stadt Eisenberg die 8. Eisenberger Stadtrallye für Old- und Youngtimer.


Nachdem 2020 gar keine und 2021 nur eine kontaktlose Veranstaltung möglich waren, freuten wir uns, dieses Jahr wieder eine normale Stadtrallye mit Bühne, Musik, Fahrzeugvorstellung u. -ausstellung, Bewirtung und geselligem Beisammensein durchführen zu können.
   

Da wir Corona bedingt erst Mitte April zusammen mit der Stadt Eisenberg final die Entscheidung trafen, eine normale Stadtrallye zu veranstalten, war die Nennfrist mit knapp 8 Wochen sehr sportlich.

Um die Veranstaltung überschaubarer zu halten, reduzierten wir die Starterzahl ausnahmsweise von 100+ auf 80 Fahrzeuge.


   Die Zuschauer konnten ein buntes automobiles Starterfeld vom Oldtimer Baujahr 1928 bis hin zum Youngtimer bewundern.

   
Hinzu kamen einige Oldtimer, die sich im Laufe des Tages auf unseren Platz gesellten und die Veranstaltung mit ihrer Anwesenheit bereicherten.
   

   Die 8. Eisenberger Stadtrallye führte die rund 200 Teilnehmer auf einem 125 km langen Rundkurs durch die schöne Nordpfalz. Start und Ziel der Stadtrallye 2022 waren auf und um den Eisenberger Marktplatz. Die komplette Strecke war als Zuverlässigkeitsprüfung/-fahrt zu sehen, auf der es galt, einfache Orientierungsaufgaben, Fragen, Geschicklichkeits- und Messprüfungen, sowie Durchfahrtskontrollen zu absolvieren.

   
Wie im Vorfeld bereits angekündigt, diente die 8. Eisenberger Stadtrallye, wie auch die letztjährigen, nicht nur dem Spaß, sondern auch wieder einem wohltätigen Zweck. Insgesamt kamen dieses Jahr so wieder über 450€ für Tierschutzprojekte und Tierheime zusammen. Unser Sponsor Kölle Zoo verdoppelt diesen Betrag und gewährt uns einen Rabatt auf die von den Tierheimen benötigten/gewünschten Artikel, sodaß wir den Tieren im Tierheim mit Sachspenden wieder eine große Freude machen können. 

   Vielen Dank an alle unsere Sponsoren, ohne deren Engagement wir eine solche Spendenaktion nicht machen könnten. An dieser Stelle auch ein riesen Dank an alle Teilnehmer und Helfer der 8. ESR, die ebenfalls zu der großartigen Spende beigetragen haben!   

 

   Besonderer Dank gilt auch in diesem Jahr Herrn Stadtbürgermeister Funck für die Schirmherrschaft unserer Veranstaltung, der Stadt Eisenberg und ihrer beteiligten Mitarbeiter.

   Ein großes Dankeschön geht an Herrn Krill, der uns bei der Durchführung unterstützt hat.  

   

   An dieser Stelle geht ein großes Dankeschön an all unsere Sponsoren, ohne deren Engagement wir nicht in der Lage gewesen wären, eine solch attraktive Oldtimerveranstaltung auf die Beine zu stellen und die wohltätigen Zwecke in dem Umfang zu unterstützen! 

 
















   





















    Über Lob oder Verbesserungsvorschläge würden wir uns per Email freuen.
   

   Wir hoffen, dass Ihnen die 8. Eisenberger Stadtrallye gefallen hat und würden uns freuen, Sie am Sonntag, den 25.06.2023, bei der 

9. Eisenberger Stadtrallye wieder zu sehen.
   

   Mit freundlichen Grüßen,
    Sebastian Dietz